Neu in meiner Playlist: Latican Boogie (Crackazat Remix)

Joey Negro ist mir in den vergangenen 20 Jahren schon oft begegnet. Schließlich steckte der Produzent hinter so manchem Song, der mir im Radio begegnet war. So richtig zu schätzen gelernt habe ich den Briten aber erst in jüngerer Vergangenheit – als feste Größe im Bereich Disco. Nicht nur, dass er verlässlich verloren geglaubte Schätze herauskramt und auch aufpoliert. Auch seine aktuellen Produktionen sind alle großartig. Nicht zuletzt „Latican Boogie“, ein Song der mich im Remix von Crackazat so richtig begeistert. Weiterlesen

Neues DJ-Set: Live @ Tommy Hilfiger

Dieser Tage habe ich ein neues DJ-Set auf meinem Mixcloud-Profil hochgeladen. Es handelt sich dabei um einen Live-Mitschnitt aus dem Tommy-Hilfiger-Store in Düsseldorf, wo ich Anfang September aufgelegt habe. Eine sehr entspannte Gelegenheit, um Fundstücke der vergangenen Wochen mit ein paar meiner Standards zu kombinieren. Dementsprechend treffen hier Chic auf Vaudafunk, Saint Etienne auf Stan Serkin und irgendwo haben sich noch Herb Alpert und Hall & Oates versteckt: Weiterlesen

Neues DJ-Set: Bedroom DJ 7th Edition

Eigentlich sind DJ-Wettbewerbe nicht so meins. Oft zielen die Organisatoren darauf ab, welcher Teilnehmer in seinem Netzwerk am lautesten auf die Werbetrommel schlagen kann. Nicht immer habe ich das Gefühl, es geht um die Musik. Aber in diesem Fall konnte ich nicht widerstehen: Die Aufgabe, 20 Jahre Ibiza-Party-Musik in einem 30-Minuten-Mix unterzubringen, war einfach zu reizvoll und kam meinem Verständnis von DJ-Sets sehr entgegen. Also habe ich recherchiert, zusammengestellt, verschoben, gelöscht, umgestellt, hinzugefügt – und hier ist mein Beitrag: Weiterlesen

Neues DJ-Set: Melt! Festival 2017 – Teil 2

Nun ist auch der zweite Teil meines Melt!-DJ-Sets online. Ich habe den Mitschnitt vom 15. Juli diesmal nicht selbst hochgeladen, sondern einem neuen Online-Radio-Sender zur Verfügung gestellt. „The Hotel Lobby“ hat es sich zum Ziel gesetzt, DJ-Sets rund um die Uhr zu streamen und arbeitet perspektivisch auch an einem Plattenlabel. Ich wünsche den Herrschaften viel Erfolg bei ihrem Projekt – und hier geht’s zu meinem Set: Weiterlesen