Neues DJ-Set: Party Time

Seit ein paar Wochen habe ich ein neues Aufnahmegerät, mit dem ich eigentlich alle meine Auftritte mitschneiden will. Eigentlich… Denn manchmal versäume ich es im Trubel der Vorbereitungen, das Teil anzuschließen. Und bei der letzten Disco Boheme habe ich leider vergessen, die Aufnahme abzuspeichern… Bei einer Hochzeit am vergangenen Wochenende aber hat alles gepasst – und so kann ich jetzt einen Ausschnitt von der Party posten. Weiterlesen

Wiederentdeckt: Wisdom To The Wise

Manchmal ist das mit dem Musikgeschmack eine komische Angelegeheit. Ein aktuelles Beispiel: Als Dave Clarkes „Archive One“ 1996 rauskam, konnte ich nicht viel mit seinem Techno-Sound anfangen. 23 Jahre später stieß ich in einem Listicle über Techno aus den 1990er-Jahren auf den Album-Song „Wisdom To The Wise“ – und fand ihn gleich… Weiterlesen

Neu in meiner Playlist: Future Love

Eigentlich konzentriere ich mich in diesem Blog ja eher auf tanzbare Musik. Aber zum einen höre ich für die Disco Bohème mit einem Ohr jetzt doch auch immer mal wieder Indie-Neuerscheinungen mit. Und als ich jetzt mitbekam, dass meine früheren Helden Ride einen neuen Song veröffentlicht haben, kamen professionelle Neugier und alte Verbundenheit zusammen. Und „Future Love“ ist so schön geworden, dass ich es gern hier poste, auch wenn es den musikalischen Fokus auf diesem Blog etwas verschiebt. Weiterlesen

Wiederentdeckt: Englishman In New York (The Ben Liebrand Mix)

Einer meiner frühen DJ- und Remix-Helden ist in sozialen Netzwerken ausgesprochen aktiv: Ben Liebrand, Jahrgang 1960, hat mich in den 1980er-Jahren mit tollen Remixen glücklich gemacht. Bemerkenswert war, dass er die Originale nicht nur tanzbarer gemacht, sondern oft auch noch Referenzen zu anderen Songs eingefügt hat. Oder, dass er auch ohne Zugriff auf einzelne Spuren die Originale radikal verändern konnte. Wahrscheinlich war es eines von Liebrands Facebook-Postings, das mich dazu bewog, seine Diskographie noch einmal durchzuhören. Und bei einem Eintrag dachte ich gleich: „Den Remix hab‘ ich ja noch gar nicht!“ Weiterlesen

Neu in meiner Playlist: Too Slow To Disco

Zu einem der zuverlässigsten Frühlingsboten ist DJ Supermarkt geworden. Seit 2014 liefert er mit seiner „Too Slow To Disco“-Compilation jährlich den Soundtrack zu den ersten wärmenden Sonnenstrahlen. Bei aller Regelmäßigkeit gibt es seit ein paar Ausgaben aber auch Überraschungen – und das ist das jeweilige Thema. Nach einer Ladies- und einer Brasilien-Ausgabe widmet sich DJ Supermarkt in diesem Jahr unserem Nachbarland Frankreich und hat zeitgenössische Schätze gehoben. Einen Vorgeschmack auf „Too Slow To Disco Neo – En France“ kann man auch schon hören. Weiterlesen