Neu in meiner Playlist: 7 Day Path

Und hier kommt noch eine Neuentdeckung, die ich mir vergangene Woche für das Barcamp Bonn rausgesucht hatte: „7 Day Path“ des DJs und Produzenten Lex. Zwei Dinge haben mich gleich beim ersten Reinhören erreicht: die Percussion-Elemente und die Trompete, die mich sehr an „Papa Was Rolling Stone“ erinnert hat. Insbesondere im Zusammenspiel mit „Glatson“ von Nathalie Duchene hat „7 Day Path“ ganz großartig funktioniert – und sei darum hier noch einmal besonders hevorgehoben. Das Video mit dem Song des Athener Club-Veteranen gibt es nach dem Klick: Weiterlesen

Neu in meiner Playlist: Glatson (Boombass remix)

Der Abschluss des Barcamps Bonn war einfach großartig. Um 19 Uhr sollte eigentlich Schluss sein, um 21 Uhr standen immer noch Gäste auf der Tanzfläche. Gemeinsam haben wir dann den Mottosong des Barcamps Bonn 2022 mitgesungen, „Hello Again“, bevor wir im Digital Hub das Licht ausgemacht haben. Ich hatte mich lange auf den Abend gefreut und vorab auch fleißig Musik ausgesucht. Ein Song, der mir beim Barcamp Bonn viel Spaß gemacht hat, war „Glatson (Boombass remix)“ von Nathalie Duchene. Mit „Praia“ hat die Belgierin mit Sitz in Paris eine EP veröffentlicht, von der ich gleich mehrere Songs super finde. Weiterlesen

Einladung: Barcamp Bonn

Am Samstag, 7. Mai, findet das Barcamp Bonn endlich wieder in Präsenz statt. Nach mehreren digitalen Ausgaben kommt die Digital-Szene Bonns im Digital Hub zusammen, um sich in sich in Sessions auszutauschen und in persönlichen Gesprächen zu vernetzen. Zum Ausklang des Barcamps liefere ich ab etwa 17 Uhr die Hintergrundmusik und freue mich sehr, dabei mit den Gästen wieder in einem Raum zu sein. Alle Informationen zum Barcamp Bonn gibt es hier. Ich hoffe, wir sehen uns!

Neue Musik als Martophon: Fears EP

In der vergangenen Woche habe ich auf Soundcloud eine dritte EP mit eigenen Produktionen hochgeladen: „Fears EP“ enthält wie die beiden Vorgänger zwei eigene Songs sowie den Remix eines meiner Lieblingssongs. Zu einem der Stücke habe ich auch wieder ein Video bei Youtube veröffentlicht – und das liegt mir sehr am Herzen: Ich hatte dazu Freunde und Follower gefragt, wovor sie sich fürchten. Die Antworten sind in das Video eingeflossen. Vielen Dank an alle, die mitgemacht und mir ihre Ängste anvertraut haben – das Video gibt es nach dem Klick: Weiterlesen

Neu in meiner Playlist: Confusion

Lieber das Original? Oder doch den Remix? Bei „Confusion“ von &Me, Rampa, Adam Port, Ali Love fällt die Entscheidung schwer. Aufmerksam geworden bin ich auf den Song, weil vor Kurzem ein Remix von Laolu in meinen Playlists auftauchte. Mir gefielen der Gesang, das Klavier und der Beat, der den Remix entspannt vorantreibt. Neugierig geworden suchte ich auch nach dem Original, das aus dem August 2021 ist. Und was soll ich sagen: Mir gefielen der Gesang, das Klavier und der Beat, der das Original entspannt vorantreibt. Beide Versionen passen gut in meine Sets – deswegen poste ich sie beide hier. Weiterlesen

Neues DJ-Set: Spring 2022

Nachdem ich vergangene Woche beim Open-Air-DJ-Set von Dub On The River in Bonn-Beuel war, hatte ich spontan Lust, auch nochmal ein DJ-Set aufzuzeichnen. Zum einen wollte ich gern etwas frühlingshaft Entspanntes zusammenstellen, zum anderen waren von den vergangenen DJ-Sets noch ein paar Songs übrig geblieben, die ich gern noch teilen wollte. Hier ist das Ergebnis – und damit einen guten Start ins Wochenende: Weiterlesen

Neu in meiner Playlist: Dance Again

George Michael war immer einer meiner Lieblingssänger. Und so freue ich mich auch fünf Jahre nach dessen Tod, wenn ich Songs in seiner Diskographie entdecke, die bislang an mir vorbeigegangen sind. Oder wenn sein Werk in anderer Form gewürdigt wird. Elektromekanik & Happy Gutenberg etwa haben in ihrem entspannten Song „Dance Again“ einen George-Michael-Klassiker aus 1984 aufleben lassen und mir damit eine Freude gemacht. Weiterlesen