Wiederentdeckt: Heart Of Glass

Eine der ersten Platten, die ich gekauft habe, war von Blondie. Ende der 1970er-Jahre war ich von „Denise“, „Sunday Girl“ und natürlich auch „Heart Of Glass“ begeistert. Vielleicht liegt es an der neuen Blondie-Single, dass ich mich an die Band erinnert und „Heart Of Glass“ nach langer Zeit mal wieder gespielt habe. Mir hat der Song jetzt wieder sehr viel Spaß gemacht, und meinen Gästen auch. Grund genug, ihn hier jetzt auch noch einmal „aufzulegen“.

Das dazugehörige Album „Parallel Lines“ war wie gesagt eine der ersten Platten, die ich von meinem Taschengeld gekauft habe. Es sollten noch weitere Platten der Band dazukommen, etwa die Maxi von „Call Me“ oder das Album „Eat To The Beat“. Dort dank der neuen Single wieder anknüpfen zu können, fühlt sich ganz gut an.

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Ob Hochzeit, runder Geburtstag, Betriebsfeier oder Club-Abend - bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.