Neues DJ-Set: Elektronische Lieblingslieder von 1967 bis 2017

Am Mittwoch, 19. April, habe ich in der Bundeskunsthalle bei der „Wednesday_Late_Art – Speedführungen_DJ_Drinks“ aufgelegt. Anlässlich der aktuellen Ausstellung „Katharina Sieverding. Kunst und Kapital. Werke von 1967 bis 2017“ habe ich ein einmaliges Programm gespielt – und mitgeschnitten. Hier ist mein DJ-Set in ganzer Länge.

„Von Noise nach House – elektronische Lieblingslieder von 1967 bis 2017“: So lautete mein Thema in Anlehnung an die Sieverding-Ausstellung. Es gab Musik von Düsseldorf bis Detroit, von Beethoven bis Burial. Hier ist der Mitschnitt – viel Vergnügen bei der Zeitreise.

Tracklist
1 Im Glück – Neu!
2 Lichen – Aphex Twin
3 1 – 1 – Brian Eno
4 Waiting for the Night – Depeche Mode
5 Somebody Lonely and Me (Nacht) – 2raumwohnung
6 Belfast-Wasted (Wasted Vocal mix) – Orbital
7 Little Bullet (Gargantuan Mix) – Spooky
8 Die Roboter – Kraftwerk
9 Techno Disco – Kerrier District
10 Giorgio – Moroder – Daft Punk
11 I Feel Love (Mega Edit) – Donna Summer
12 Throw – Paperclip People
13 French Kiss – Lil Louis
14 Confusion – New Order
15 Probleme d’Amour (Francois K Remix) – Alexander Robotnick
16 Being Boiled (Fast Version) – The Human League
17 Underpass – John Foxx
18 Kebabträume – Deutsch Amerikanische Freundschaft (DAF)
19 Wahre Arbeit, Wahrer Lohn – Die Krupps
20 Dog Shelter – Burial
21 On – Aphex Twin
22 Starchild – Boys Noize feat. POLIÇA
23 Archangel – Burial
24 Inner City Life (DJ Michael Marten Edit) – Goldie Presents Metalheads
25 Everytime you touch me (NYC Jungle Mix) – Moby
26 Router – Pangaea
27 Copy Cat (feat. Kelis) – Skream
28 Sky And Sand (Radio Edit) – Paul Kalkbrenner
29 Spastik – Plastikman
30 What You Need – Adam Beyer
31 Good Violence – Layton Giordani
32 Strings of Life (Tom Middleton Remodel) – Derrick May
33 March From A Clockwork Orange (Ninth Symphony, Fourth Movement, Abridged) – Beethoven
34 Awakening – Ken Ishii
35 Jaguar – DJ Rolando (aka Aztec Mystic)
36 LFO – LFO
37 Cassiopeia Feat. Gregor Schwellenbach (Original Mix) – Kolsch, Gregor Schwellenbach
38 XTC (fade out due to curfew restrictions) – DJ Koze
39 Come Down to Us – Burial
40 1 – 1 – Brian Eno

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.