Neu in meiner Playlist: Transition

In den Neunzehnhundertachtzigerjahren war es schwierig, an Informationen über DJs und Remixer zu kommen. Shep Pettibone, Francois Kevorkian, Ben Liebrand oder Arthur Baker waren so gut wie nie Thema in der Bravo. Dank Social Media ist es heute natürlich leichter, bei den Helden auf dem Laufenden zu bleiben. Francois Kevorkian etwa postet auf Facebook regelmäßig Infos, zum Beispiel zu seiner sonntäglichen Party-Reihe „Deep Space“. Und kürzlich empfahl er einen Song, der offenbar sein Leben verändert hat. Ich habe mir „Transition“ gleich angehört – und kann seine Begeisterung teilen.


„It has literally done nothing less than to change my life, and has forever altered the course of my creative endeavors by encouraging me along where others only told me to toe the line“ : Wenn einer meiner Helden, einen Song auf diese Weise würdigt, werde ich natürlich gleich hellhörig. Denn obwohl mir Underground Resistance aus Detroit bekannt waren (nicht zuletzt wegen des großartigen „Jaguar“), kannte auch ich „Transition“ nicht. Eine riesige Bildungslücke, wie ich feststellen musste.

Es war gar nicht so leicht, den Song digital zu kaufen, aber auf einer Compilation namens „UR Presents Galaxy 2 Galaxy ‎– A Hitech Jazz Compilation“ wurde ich dann fündig. Und jetzt ist „Transition“ fester Bestandteil meiner Playlist. Ich freue mich schon sehr darauf, ihn in zwei Wochen bei der Silent Party Bonn spielen zu können.

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

1 Kommentar

  1. Pingback: Angehört: Francois Kevorkian | DJ Michael Marten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.