Lieblingslieder 2016: Tell Me (KDA Club Vocal)

…und plötzlich bedankt sich der Produzent, dessen Musik Du seit Jahrzehnten super findest, per Twitter dafür, dass Du eine ihm wichtige Platte magst. In meinem Falle war es Ashley Beedle, dessen Platten und Remixe ich seit 20 Jahren sehr schätze. Mittlerweile betreibt er auch das Plattenlabel Back to the World Records, auf dem „Tell Me“ von Waterson erschienen ist. Ich hatte den Song im Oktober zu einer meiner Playlists hinzugefügt – woraufhin sich Ashley Beedle bei mir meldete.

Einige von Beedles Produktionen halte ich für schlicht makellos. Wann immer mir der Sinn nach einfach nur toller Musik steht, höre ich mir zum Beispiel seinen Remix von The Streets „Weak Become Heores“ an. Oder den von Blazes „Breathe“. Mit „1973“ hat er sogar einen James-Blunt-Song in ein Hörerlebnis verwandelt. Von seinen Klassikern als Mitglied von X-Press 2 ganz zu schweigen. Angesichts dieser langjährigen Verbundenheit hab‘ ich mich über seine Kontaktaufnahme natürlich sehr gefreut. Kein Wunder also, dass ich diesen Song in besonderer Erinnerung halten werde.

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

1 Kommentar

  1. Pingback: Neu in meiner Playlist: Luv Beat | DJ Michael Marten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.