Wiederentdeckt: It Always Comes As A Surprise

Das Album „Bilingual“ hat meine Verehrung für die Pet Shop Boys damals sehr auf die Probe gestellt. War ich vom Vorgänger „Very“ und seiner stark tanzbaren Ausrichtung noch über alle Maßen begeistert, kam der Nachfolger 1996 eher nachdenklich und auch noch latin-inspiriert daher. Da waren für mich kaum Anknüpfungspunkte für Begeisterung. Vor kurzem habe ich „Bilingual“ – auf der Suche nach Songs, die sich beim Auflegen für eher ruhige Phasen eigenen – aber doch noch mal eine Chance gegeben. Und spiele seitdem einen Song der Platte bei jeder sich bietenden Gelegenheit.

Zwischen „The Girl From Ipanema“ von Astrud Gilberto und „San Jose“ von Frankie Goes To Hollywood macht sich „It Always Comes As A Surprise“ in meinen Sets richtig gut. Und weil ich den Song selbst ja auch noch gar nicht so richtig oft gehört habe, freue ich mich sehr, wenn ich ihn spiele. Das war 1996 kaum vorhersehbar…

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.