Neues DJ-Set: Soundcouch #6

Am Sonntag, 22. Oktober, habe ich bei der Souncouch #6 in der Fabrik 45 aufgelegt. Auf der Bühne stand Niklas Paschburg, seinen wunderbaren Auftritt haben mein DJ-Kollege Scaryhairy und ich mit unseren Sets eingerahmt. Ich habe Paschburgs warmen, zerbrechlichen und sehr berührenden Sound zur Inspiration für meine Song-Auswahl genommen – und hier ist das erste Set, das ich an dem Nachmittag gespielt habe:

Wer noch nie da war, dem kann ich einen Besuch bei der Soundcouch nur empfehlen. Rund zweimal im Jahr laden die Veranstalter an Sonntagen dazu ein, auf Sesseln und Sofas entspannte Musik zu hören. Es gibt immer Live-Acts, davor und danach spielen DJs. Die Atmosphäre ist ganz wunderbar, das Booking immer großartig. Und wann hab‘ ich schon mal die Gelegenheit, ganz entspannt den Bogen von Aphex Twin zu Ton, Steine Scherben zu schlagen. Ein toller Nachmittag!

Und hier noch die Tracklist:

#3 – Aphex Twin
Protection (The Eno Mix) – Massive Attack
I Remember – Jon Hopkins
Sea Of Glass (Jon Hopkins Remix) – Tom Middleton
Higher Love – Depeche Mode
Invisible – Pet Shop Boys
DOT – Chilly Gonzales
Trouble – Coldplay
Same Love – Macklemore & Ryan Lewis feat. Mary Lambert
Stay (Faraway so close) (Underdog Mix) – U2
Im ersten Licht (Mr. Bird & Partner Version) – Kante
Halt dich an deiner Liebe fest – Ton Steine Scherben
One With The Freaks – The Notwist
Vapour Trail – Ride

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

1 Kommentar

  1. Pingback: Neu in meiner Playlist: Desire (Moodymann Remix) | DJ Michael Marten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.