Neues DJ-Set: Indie-Disco

Mein Livestream des vergangenen Sonntags hatte das Thema „Indie-Disco“: Ich hatte dafür Musik ausgesucht, zu der ich selbst in den Jahren 1988 und 1994 im Fiz Oblon getanzt habe. Das Fiz war über Jahre der Club, in dem ich jedes Wochenende mit Freunden feiern war – und gelegentlich durfte ich auch selbst dort auflegen. Hier ist mein Set, das ich aus den meinen Hits von damals zusammengestellt habe:

Tracklist
1 Ein bischen Freundlichkeit – Die angefahrenen Schulkinder
2 Introduction – DJ Michael Marten
3 Love Shack (AMERICAN PIE INTRO DJ MM) – The B-52’s
4 Debaser – The Pixies
5 The Only One I Know – The Charlatans
6 Give It Away – Red Hot Chili Peppers
7 Epic – Faith No More
8 face to face – goodbye mr mackenzie
9 Vagabonds – New Model Army
10 Fine Art In Silver – Phillip Boa & The Voodooclub
11 Alarm Clock – WestBam
12 Train to Doomsville – Lee Scratch Perry and Dub Syndicate
13 Jump around – House of Pain
14 Smells Like Teen Spirit – Nirvana
15 Killing In The Name – Rage Against the Machine
16 Enter Sandman – Metallica
17 Farewell – DJ Michael Marten
18 Route 66 (Beatmasters Mix) – Depeche Mode

In dieser Woche fällt der Livestream aus – wir sehen, sprechen und hören uns dann wieder am 21. Juni um 18 Uhr. Bis dahin eine gute Zeit.

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.