Neu in meiner Playlist: The Sun Can’t Compare

Und hier mal wieder ein Song aus der Kategorie: Warum höre ich den erst jetzt zum ersten Mal? Heute geht es um „The Sun Can’t Compare“ von Larry Heard (alias Mr. Fingers) und Mr. White. Acid House mit Soul-Stimme und einer 303-Bassline zum niederknien. Alles recht roh – so wie Heards Klassiker aus den frühen House-Zeiten – und gleichzeitig auf der Höhe der Zeit. Also – auf der Höhe von 2006, als der Song rausgekommen ist.

Vierzehn Jahre später bin ich dann endlich auf „The Sun Can’t Compare“ gestoßen, als ich einen längeren Artikel über Heard las. Autor Harry Schmidt schafft es darin, sowohl die frühen Werke zu würdigen als auch Lust auf neues Material der House-Legende aus Chicago zu machen. Der muss ich nach dem Fundstück von heute erstmal nachgeben. Vielleicht sind in Heards Diskografie noch viel mehr Meisterwerke wie dieses, die mir in den vergangenen Jahren entgangen sind.

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.