Neu in meiner Playlist: Make Me Feel

War es der rollende Groove, die Melancholie oder doch diese Stimme? Was auch immer mich dazu bewogen hat, zu „Make Me Feel“ Shazam auf meinem Mobiltelefon zu starten – das Ergebnis hat mich überrascht. Denn die Stimme des mir bis dato unbekannten Songs von Terranova stammt von Billie Ray Martin. Und die hab ich in den 1990er-Jahren wirklich oft gehört. Umso schöner, ihr jetzt eher zufällig und unverhofft wieder zu begegnen.

Billie Ray Martin habe ich 1990 zum ersten Mal wahrgenommen: Mit ihrer Band Electribe 101 stand sie in der Dortmunder Westfalenhalle als Vorgruppe von Depeche Mode auf der Bühne. Dort ereilte ihr das Schicksal vieler anderer Support-Acts, die ich auf Depeche Mode-Touren erleben durfte: Sie wurden ausgebuht. Völlig zu Unrecht, wie ich schon damals fand – denn ihr House-Pop gefiel mir total gut. In ihrer Heimat England hingegen wurden Electribe 101 hoch gehandelt, dennoch verloren sie ihren Plattenvertrag und lösten sich während der Aufnahmen zu einem zweiten Album auf.

Billie Ray Martin hörte ich dann ein paar Jahre später zunächst mit Spooky, mit denen sie „Persuasion“ veröffentlicht. Und kurz darauf gelang ihr mit „Your Loving Arms“ ein ziemlich großer Hit in England. Ende der 1990er-Jahre lieferte ein Remix von „Talking With Myself“ nochmal einen willkommenen Anlass, Billie Ray Martin und Electribe 101 zu hören und zu spielen. Danach habe ich ihre Spur aber verloren… Bis dieser Tage:

Nun weiß ich, dass sie in den vergangenen Jahren regelmäßig Musik veröffentlicht hat und auch die Veröffentlichung von Elebtribe 101-Material plant. Vielleicht sind dann ja noch ein paar Entdeckungen dabei, die es in meine Playlists schaffen.

Veröffentlicht von DJ Michael Marten

Menschen mit Musik glücklich machen - das ist das Motto von DJ Michael Marten. Bei zahlreichen Gelegenheiten hat er schon für ausgelassene Stimmung und volle Tanzflächen gesorgt. Für eine unverbindliche Buchungsanfrage schicken Sie eine E-Mail an kontakt@dj-michael-marten.com.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.